Babymassage (Nach Frédéric Léboyer)

Die indische Babymassage macht nicht nur Spaß, sie vertieft auf spielerische Art und Weise die Verbindung zwischen Eltern und Kind. Sie schafft auf einfühlsame Art Zuwendung und Körperkontakt und trägt zur gesunden körperlichen und seelischen Entwicklung Ihres Kindes bei. Regelmäßig massierte Babys sind ausgeglichener, schreien seltener, schlafen besser und entdecken ihre Welt aufmerksam und neugierig. Auch bei Blähungen, Unruhe und Verspannungen hilft Babymassage Ihrem Kind und führt oftmals zu einem entspannten und erholsamen Schlaf.

"Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine" (Frédéric Léboyer)

Schritt für Schritt erlernen Sie die traditionelle indische Baby-Massage, bei jedem Treffen kommt ein neuer Teil der Massage hinzu. Zu Hause ist Zeit, das im Kurs Erlernte mit dem Baby zu üben. Der optimale Besuch des Kurses ist zwischen der 6.Lebenswoche und dem 6.Lebensmonat.

Der Babymassagekurs beinhaltet 5 Kurstreffen zu je 60 Minuten. Die Treffen finden im wöchentlichen Rhythmus statt.

Kosten: 60 €

Bitte mitbringen: Handtuch oder Wickelunterlage, Windeln & warme Söckchen